Der Almhof und sein Refugio

/

Der Traumstadl am Höhenberg

 

Neuigkeiten

Feed

01.11.2020, 10:00

Schließung der Restaurants in Deutschland

Aufgrund der Covid-19 Pandemie werden alle Hotels und Restaurant bis einschließlich 10. Januar 2021 geschlossen. Speisen können Sie gerne To Go abholen.   mehr




 

Die Sicherheit auf der Alm hat höchste Priorität!

 


Abstand halten

  • Der  Abstand von 1,5 Metern muss zwischen Personen - Gäste und Mitarbeiter -  eingehalten werden.
  • Dies gilt für alle Almbereiche einschließlich Gartenbereiche, wenn  keine  geeigneten  Trennvorrichtungen  vorhanden sind.

  • Auf die Abstandsregel werden Gäste hingewiesen, zum Beispiel durch Plakate.

Schutzraum einnehmen

  • Gäste werden platziert.
  • Entsprechend  wird der Zugang durch Abtrennung und Bodenmarkierung begrenzt
  • Laufwege der Gäste werden entsprechend geplant
  • Um die Kontaktermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Fällen unter Gästen oder Personal zu  ermöglichen, führen wir eine Gästeliste mit Namen, Telefonnummern und Zeitraum des Besuch.

Mund-Nase-Bedeckung

  • Gäste tragen sowohl im Außenbereich als auch im Innenbereich eine Mund-Nase-Bedeckung. Diese darf am Tisch  abgenommen werden.

  • Für das Personal gilt auch die Maskenpflicht.

 

Nähe mit Abstand

  • Wir sorgen dafür, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Gästen gewahrt bleibt.

  • Es werden Tische entfernt, auseinandergestellt oder nur jeden zweiten Tisch besetzt.
  • Der Mindestabstand gilt nicht für Gäste, die an einem Tisch sitzen.
  • An einem Tisch dürfen Personen sitzen, die zusammen gehören, zum Beispiel eine Familie. Maximal dürfen Mitglieder zweier Hausstände einen Tisch teilen.

  • Wir arbeiten mit verminderten Reservierungen, um die Anzahl der Gäste im Gastraum unter Kontrolle zu halten.
  • Wir verzichten dabei auf Begrüßung durch Händeschütteln usw.
  • Sollte es nicht möglich sein, dass Gäste sofort eintreten können, sorgen wir durch Markierungen oder Personal dafür, dass die Wartenden den Abstand wahren.
  • Wir achten darauf, dass die Gäste auf dem Weg zum Tisch und grundsätzlich bei Bewegung im Lokal beispielsweise auf dem Weg zu Toiletten - ebenfalls eine Mund-Nase-Bedeckung  tragen.

 

Reinigung

  • Die Reinigungsfrequenz, nicht nur in Sanitärräumen, sondern überall dort, wo es viele Berührungen gibt, zum Beispiel bei Türklinken, in der Garderobe usw. wird erhöht.
  • Es stehen den Gästen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 

Bezahlen

  • Wir setzen auf bargeldlose - am besten kontaktlose Bezahlverfahren.
  • Sollten wir am Tisch kassieren, bitten wir den Abstand einzuhalten.